Korfu Ferien



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel





Ferien auf der griechischen Insel Korfu: Planen Sie Ihre Ferien auf Korfu (Griechenland)

 

 

Korfu, oder Kerkyra, ist, neben Mykonos und Santorini, eines der beliebtesten Gebiete Griechenlands, und zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern aus aller Welt an.
Die Insel Korfu gehört zu den Ionischen Inseln und liegt im Norden der Inselgruppe, am Eingang der Adria gegenüber von Albanien.
 
Winter ist es zu verdanken, dassKorfu reich ist an Vegetation und wilden Pflanzen, ein Phänomen, welches die Insel zu einer der grünsten in Griechenland macht.
Die Insel ist bergig und im Nordzentrum liegt der Berg Pantokrator, der höchste Berg auf Korfu, welcher eine Höhe von 914 m erreicht.
 
ist, die Bergdörfer der Insel sind noch nicht „verdorben“, sie haben sich ihre Echtheit und ihre Lebensweise bewahrt. Die Haupteinnahmequelle von Korfu ist der Tourismus, aber ein kleiner Teil lebt noch von der Landwirtschaft, die Einwohner produzieren noch hochqualitatives Olivenöl und Weine.
 
Die Landschaft auf Korfu wird als die beeindruckendste in Griechenland bezeichnet

Sie ist nach Kefalonia die zweitgrösste der Ionischen Inseln. Korfu umfasst ein Gesamtgebiet von 592 Quadratkilometern, einer Küstenlänge von 216 km und hat eine Einwohnerzahl von 100.000, wovon 30.000 in der Hauptstadt der Insel, in Korfu-Stadt (oder Kerkyra), ansässig sind.

Dem milden mediterranen Klima und den vielen Regenfällen im
 

Verschiedene flache Gebiete, Ebenen, zwei Seen und ein paar Flüsse machen die wunderschöne Landschaft perfekt.Korfu war die erste Insel, die ihre Pforten für den Tourismus öffnete und ist seitdem zu einem bedeutenden internationalen Tourismuszentrum geworden, welches viele Besucher anzieht und gut-ausgestattete und moderne Einrichtungen anbietet; trotz des Fakts, dass der Tourismus in den Kuestengebieten aufstrebig
 


Die Hauptstadt der Insel wird Korfu-Stadt genannt und ist auch der Haupthafen; es ist die grösste Stadt der Ionischen Inseln und eine der schönsten der griechischen Inseln.

Gebaut zwischen zwei Festungen und ausgezeichneten italienischen und französischen Gebäuden, byzantinischen Kirchen und blühenden Plätzen, Korfu-Stadt ist ein wirklicher Juwel mit unzählbarem Charme und Schönheit.


 
KORFU Fotos
Dieser Teil bietet eine grossartige und einzigartige Fotogalerie an, die von unserem Fotografen kreiert wurde. Hier findet man Fotos von Korfu-Stadt mit seiner wunderbaren Architektur, den Stränden und viele mehr...

Mehr Infos...
KORFU Kirchen
Die wunderbare Insel Korfu hat mehr als 800 Kirchen und Kloester sowie orthodoxe Kirchen zu bieten, wie z. B. St. Spyridon, der bekanntesten der Insel, bis hin zu älteren Kirchen aus dem 5. Jahrhundert...

Mehr Infos...
KORFU Geschichte
Dieser Teil charakterisiert einen vollständigen historischen und mythischen Überblick über den Hintergrund. Korfu wird auf griechisch Kerkyra genannt und bekam seinen Namen von mythologischen Erzählungen , die auf die Nymphe Korkira...

Mehr Infos...
KORFU Strände
Die wunderschöne Insel Korfu bietet eine Menge an idyllischen Sandstränden und kleinen Buchten mit kristallklarem blauem, türkisem Wasser, die von Bergen und Wäldern umgeben sind...

Mehr Infos...
KORFU Museen
Die Insel bietet eine Vielzahl an interessanten Museen an: ein archäologisches Museum, ein asiatisches Kunstmuseum, die städtische Galerie von Korfu sowie das Solomos - Museum, dem Dichter der griechischen Nationalhymne...

Mehr Infos...
KORFU Architektur
Korfu-Stadt war schon immer ein wichtiges Geschäfts- und Handelszentrum, beeinflusst durch ständige Angriffe und Einflüsse von anderen Kulturen; das erklärt, warum sie in ihrer architektonischen Tradition...

Mehr Infos...
  Griechenland > Ionische Inseln > Korfu Griechenland > Korfu Infos seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE