Zakynthos, Kirchen



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Zakynthos,Kirchen, Griechenland:Informationen zur Geschichte von Zakynthos, Ionische Inseln

 

 

Zakynthos hat eine Vielzahl an Kirchen und Kloestern, die das schwere Erdbeben 1953 überlebten und andere, die erst danach erbaut wurden. Hier sind einige der bekanntesten und meistbesuchtesten Kirchen und Kloester der Insel.
 
Die Kirche der Agia Mavra

Die Kirche liegt im Dorf Maherado; wurde im 14. Jahrhundert erbaut und wird als eine der wichtigsten und bekanntesten Kirchen der Insel Zakynthos angesehen.
 
Die Kirche des Agios Georgios Filikon

Die Kirche steht auf der Spitze des Hügels Bohali und ist einer bekanntesten Zakynthos – Kirchen. Sie hat ihren Ruhm durch die Ikone, die sie
 

Die Kirche von Agios Dionysios

Die Kirche von Agios Dionysios (der Heilige Dionysios) liegt im Südteil der Hauptstadt von Zakynthos, neben dem Hafen.

Die Kirche ist Agios Dionysios gewidmet, der der Schutzpatron der Insel ist, dessen Leichnam 1717 vom Kloster der Strofaden in diese Kirche gebracht wurde.

Der Heilige Dionysios wurde 1546 in Zakynthos geboren und gehörte zur venezianischen Herrscherklasse, aber er verweigerte die Vorteile seiner sozialen Position und lebte sein Leben mit Freundlichkeit, Nächstenliebe und hatte wunderbare Fähigkeiten.

Die Kirche wurde 1708 erbaut und kombiniert den byzantinischen Stil mit dem okzidenten.

Der Eingang der Kirche hat eine Vielzahl schöner orthodoxen Wandmalerein und das Innere ist komplett vergoldet.

Zakynthos kirchen

Die beeindruckenden Ikonen dekorieren das Innere der Kirche und wurden von den griechischen Heiligendarstellern Koutouzis und Doxaras bearbeitet. Viele Pilger besuchen jedes Jahr die Kirche und ehren den Heiligen.


Zwei Feiern finden zur Ehrung des Schutzpatrons Agios Dionysios statt, eine am 17. Dezember, in Gedenken an seinen Todestag, und eine am 24. August, zur Erinnerung, als der heilige Körper vom Kloster in die Kirche gebracht wurde.
 
Sie hat einen imposanten venezianischen Glockenturm, der so erbaut wurde, dass man seine Glocken überall auf Zakynthos hören kann.

Wie eine einfache, gewöhnliche Basilika gebaut, beherbergt die Kirche eine bemerkenswerte Sammlung schöner Ikonen und Fresken, die von bekannten griechischen Künstlern gemalt wurden.

Neben diesen Kunststücken wird die Ikone der Agia Mavra als Wunder angesehen; unzählige Gegenstände umrunden die Ikone wie auch ein wertvoller Edelstein der Königin Olga. Das Fest der Agia Mavra findet am 3. Mai statt und die Dorfbewohner und Pilger versammeln sich in der Kirche und beten die ganze Nacht.


Das Kloster von Agios Georgios Gremon

Das Kloster steht nordwestlich von Zakynthos, in der Bergregion Volimes, nahe des Dorfes Anafonitria und von Pinien umrundet.

Im 16. Jh. erbaut, beherbergte das Kloster von Agios Georgios Gremon (der Heilige Georg des Abgrunds) viele bedeutende kirchl.

Persönlichkeiten, wie Yerassimos Notaras (der der Heilige Notaras wurde) und der Schutzpatron der Insel Kefalonia ist. Heute leben 3 Mönche in diesem Kloster.

 
beherbergt, die an der Front war, wo die Mitglieder der Geheimen Revolutionären Organisation, genannt „Filiki Eteria“ (Freundliche Organisation), ihr Gelöbnis gaben, der Revolution zu dienen und gegen die Türken zu kämpfen.

Eine Namensliste der Mitglieder ist in der Nähe der Ikone und enthält die Namen der griechischen Helden Kolokotronis, Fotomaras und Nikitaras.

Das Kloster von Anafonitria

Das Kloster liegt im Gebiet von Plemonariou, in der Nähe des Dorfes mit gleichem Namen, nordwestllich von Zakynthos.

Es wurde Mitte des 15. Jh. zu Ehren der Panagia Vrefokratoussa (Heilige Jungfrau der Neugeborenen) erbaut, hat aber seinen Namen von der magischen Ikone unserer Jungfrau Anafonitria, die es beherbergt; die Ikone wurde in das Kloster von Konstantinopel gebracht, als die Stadt besetzt war.


Verschiedene Gebäude bilden das Kloster sowie der Turm, der als Schutz gebaut wurde und dient heute als Glockenturm.

Agios Dionysios, der Schutzpatron der Insel, verbrachte seinen letzten Jahre in diesem Kloster, wo er auch dem Mörder seines Bruders vergab.

Mehr Informationen können von der Webseite des Griechischen Kultusministerium abgerufen werden unter: www.culture.gr

Das Kloster von Ioannis Prodromos (der Heilige Ioannis, der Baptist)
  
Liegt nahe dem Dorf Katastari, dieses Kloster wurde im 16. Jh. erbaut und besitzt wunderschöne Ikonen aus dem 17. Jh. und hervorragende Holzschnitzereien.

Vom Kloster aus kann man einen wundervollen Panoramablick auf die Insel Kefalonia und die Küste des Peloponnes geniessen.

Mehr Informationen auf der Webseite des Griechischen Kultusministeriums: www.culture.gr
         
 
 
Zakynthos Fotos
Dieser Teil beinhaltet eine grossartige und einzigartige Fotogalerie an, die von unserem Fotografen kreiert wurde. Fotos von Landschaften, den Blauen Grotten, den Dörfern, den Stränden und vieles mehr...

Mehr Infos...
Zakynthos Kirchen
Zakynthos besitzt eine Menge Kirchen und Kloester, welche das schlimme Erdbeben 1953 überlebten und andere, die erst später erbaut wurden. Dieser Teil bietet viele wichtige Informationen...

Mehr Infos...
Zakynthos Geschichte
Dieser Teil informiert über die verschiedenen historischen Perioden von Zakynthos. Die Insel war während der Neolythischen Zeit bewohnt, was einige archäologische Ausgrabungen beweisen...

Mehr Infos...
Zakynthos Strände
Zakynthos ist bekannt für seine paradiesischen Strände mit goldenem oder weissen Sand und spiegelndem Wasser, jeder, der sie besuchen wird, verliebt sich in die besondere Schönheit der Strände...

Mehr Infos...
Zakynthos Museen
Die Insel bietet eine Vielzahl an interessanten Museen, wo es byzantinische Ikonen, Dionysios Solomos’ Manuskripte und persönliche Dinge zu sehen gibt bis hin zu Folkloreausstellungen...

Mehr Infos...
Zakynthos Architektur
Die architektonische Struktur von Zakynthos wurde von der westeuropäischen Kultur beeinflusst und deshalb ist die zakynthische Architektur eine Kombination aus Stilen des Barocks und der Renaissance....

Mehr Infos...
  Griechenland > Ionische Inseln > Zakynthos Griechenland > Zakynthos Kirchen seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE