Zakynthos Ferien



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel





Ferien auf der griechischen Insel Zakynthos: Planen Sie Ihre Ferien auf Zakynthos

 

 

Zakynthos, auch Zante genannt, ist die südlichste Insel der Ionischen Inseln, und die drittgrösste der Gruppe nach Kefalonia und Korfu, mit einem Gebiet von 406 Quadratkilometern und einer Einwohnerzahl von 35000. Zakynthos liegt 17 Seemeilen vom Peloponnes entfernt und 13 Seemeilen südlich der Insel Kefalonia.
 
Aufgrund der vielen Regenfälle ist Zakynthos eine sehr fruchtbare Insel und seine landwirtschaftliche Produktion
ist wichtig.

Dionysios Solomos, der griechische Dichter, der die Griechische Nationalhymne schrieb, sagte über die Insel: „Zakynthos könnte einem das Elysium vergessen lassen.“
 
Die Meeresschildkröten werden von einem internationalen Abkommen und der Griechischen Gesetzgebung
geschützt.

Zakynthos ist auch für seine erstaunlichen goldenen Sandstrände bekannt, wie: Vassilikos, Laganas, Tsilivi und Alikes.
 
Die Landschaft auf Zakynthos wird als die beeindruckendste in Griechenland bezeichnet

Die Venezianer haben der Insel den Namen „Fioro di Levante“ (Blume des Ostens) gegeben, da die Insel eine reichhaltige und dichte Vegetation besitzt, ihre Berge sind mit Pinienwäldern bedeckt und ihre Ebenen sind besonders fruchtbar. Die reiche Vegetation liegt an dem milden mediterranen Klima der Insel, welches durch viele Regenfälle im Winter und einer Menge Sonnenschein im Sommer charakterisiert wird.
 

Die Hauptprodukte, die auf der Insel angebaut werden, sind Oliven, Wein und Zitronen.
Ausser der Landwirtschaft, ist für die Einwohner der Insel der wachsende Tourismus eine Einnahmequelle.

Zakynthos ist für seine unberührte Natur bekannt, ist der Platz der gefährdeten Art der Wasserschildkröte Caretta-Caretta, die in der Fortpflanzungsphase auf der Insel lebt.
 

Viele der Inselstrände wurden zu belebten Strandgebieten, die viele Hotels, Restaurants, Cafe’s und Bars anbieten, wohin gegen andere erklärte Schutzgebiete für die Erhaltung der Caretta-Caretta und in ihrer natürlichen Schönheit belassen wurden.

An der Ostküste von Zakynthos kann man zahlreiche bilderhafte Strände, und an der felsigen Westküste viele beeindruckenden Meeresgrotten, wie die bekannten Blauen Grotten, finden.


 
Zakynthos Fotos
Dieser Teil beinhaltet eine grossartige und einzigartige Fotogalerie an, die von unserem Fotografen kreiert wurde. Fotos von Landschaften, den Blauen Grotten, den Dörfern, den Stränden und vieles mehr...

Mehr Infos...
Zakynthos Kirchen
Zakynthos besitzt eine Menge Kirchen und Kloester, welche das schlimme Erdbeben 1953 überlebten und andere, die erst später erbaut wurden. Dieser Teil bietet viele wichtige Informationen...

Mehr Infos...
Zakynthos Geschichte
Dieser Teil informiert über die verschiedenen historischen Perioden von Zakynthos. Die Insel war während der Neolythischen Zeit bewohnt, was einige archäologische Ausgrabungen beweisen...

Mehr Infos...
Zakynthos Strände
Zakynthos ist bekannt für seine paradiesischen Strände mit goldenem oder weissen Sand und spiegelndem Wasser, jeder, der sie besuchen wird, verliebt sich in die besondere Schönheit der Strände...

Mehr Infos...
Zakynthos Museen
Die Insel bietet eine Vielzahl an interessanten Museen, wo es byzantinische Ikonen, Dionysios Solomos’ Manuskripte und persönliche Dinge zu sehen gibt bis hin zu Folkloreausstellungen...

Mehr Infos...
Zakynthos Architektur
Die architektonische Struktur von Zakynthos wurde von der westeuropäischen Kultur beeinflusst und deshalb ist die zakynthische Architektur eine Kombination aus Stilen des Barocks und der Renaissance....

Mehr Infos...
  Griechenland > Ionische Inseln > Zakynthos Griechenland > Zakynthos Infos seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE