Mykonos Dorfer



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Mykonos Dorfer, Griechenland: Informationen zu den Dorfern auf Mykonos, Kykladen

 

 

Wählen Sie ein Dorf :
:: MYKONOS-STADT ODER HORA
Mykonos-Dörfer: ein vollständiger Reiseführer der Dörfer auf Mykonos Mykonos-Stadt wird von den Einheimischen „Hora“ genannt und ist ein typisches Kykladen-Dorf, welches wie ein Amphitheater erbaut wurde ist; es besitzt weissgetunchte kubische Hauser mit farbigen Holzturen und -fenstern sowie Balkonen, enge Strassen, die fast wie ein Labyrinth wirken, schone Kirchen, wunderschone Kapellen und purpurrote Bougainvilleas, die der Kontrast zu den strahlend weissen Wanden der Gebaude sind.
 
Das Stadtzentrum ist fast den ganzen Tag nicht fur Fahrzeuge zuganglich, zu diesen Zeiten steht einem Spaziergang, besonders am fruhen Morgen, ganz ohne Autos, nichts im Wege; zu dieser Zeit sind die meisten Urlauber am Strand und auch fur diejenigen, die etwas langer schlafen mochten, ist es nach einer langen Nacht in den Bars ganz angenehm.
Zahlreiche Cafes, schicke Boutiquen, Souvenirgeschafte und schone Juweliergeschafte lassen die Tage in der schonen Hauptstadt von Mykonos zu einem Erlebnis werden.
In Hora oder Mykonos-Stadt ist die Kirche Panagia Paraportiani, die zum Kulturdenkmal erklart wurde und ein wunderbares Beispiel der Kykladen-Architektur ist, einen Besuch wert.
Diese schone Kirche befindet sich auf dem Hugel der alten venezianischen Burg (Kastro).
Die beruhmten weissgetunchten Windmuhlen, Wahrzeichen der Insel, stehen auf einem Hugel mit Blick auf die ganze Stadt; von da kann man einen zauberhaften Blick auf „Klein-Venedig“ geniessen, welches zu den schonsten Orten der Insel zahlt; es befindet sich in einem Gebiet, das wie eine kleine Halbinsel aussieht und besteht aus zweistockigen venezianischen Hausern mit leuchtenden Farben, die sehr eng aneinander gebaut sind und farbige Holzverandas und Balkone haben, die nahe des Meeres stehen; all’ dies ergibt ein wundervolles und einmaliges Bild und wird jeden mit seiner unglaublichen Schonheit und der magischen Atmosphare bezaubern.
„Klein-Venedig“, in dem es viele moderne Cafes und Bars gibt, verwandelt sich am Abend zu einem quirligen, lebhaften Ort.
Die Hauptstadt hat auch ein archaologisches Museum, das zwischen dem Hafen und der Hauptstadt liegt und verschiedene Skulpturen, Vasen und Figuren ausstellt , die von den Inseln Rheneia und Delos stammen. Im Zentrum der Stadt kann man ein Schiffahrtsmuseum und ein Volkskundemuseum finden, welches eine Ikonensammlung , Mobel und Volksmusikinstrumente beherbergt.
Ebenfalls kann man zahlreiche Bars und Nachtclubs in der Hauptstadt finden, die die Insel Mykonos in der Nacht zum Tage machen, gleich nach Sonnenuntergang kommen die Partyganger in die engen Strassen der Hauptstadt.
 
 
  Seitenanfang


:: ANO MERA

Ano Mera ist das zweitgrosste Dorf nach der Inselhauptstadt und eines der altesten Dorfer auf Mykonos. Es bietet einige luxuriose Hotels, Studios und Zimmervermietungen. Es ist ein ruhiges Dorf, in dem die Bewohner ohne viele Touristen leben, ganz anders wie in der Hauptstadt.
In der Nahe von Ano Mera befindet sich das interessante Kloster Panagia Turliani, dessen Hauptkirche eine ausgezeichnete Sammlung von Ikonen beherbergt, die von einem kretischen Maler stammen sowie heilige Schriften und Gewander. Der wunderschone Glockenturm und der Marmorbrunnen auf dem Hof des Klosters sind sehenswert.
Mykonos-Dörfer: Das Dorf Ano Mera auf Mykonos

  Seitenanfang
  Griechenland > Kykladen > Mykonos Griechenland > Mykonos Dörfer seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE