Tinos Dorfer



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel




Tinos Dorfer, Griechenland: Informationen zu den Dorfern auf Tinos, Kykladen

 

 

Wählen Sie ein Dorf:
:: TINOS ODER HORA
Tinos-Dörfer: Tinos-Stadt oder Hora Hora ist die Hauptstadt von Tinos sowie der Haupthafen. Es ist eine Siedlung, die sich in den letzten Jahrzehnten rasch entwickelt hat. Die Entdeckung der heiligen Ikone der Jungfrau war ein wichtiges Ereignis fur die Entwicklung der Stadt. 75 % der Inselbewohner leben in Hora und 90 % des Tourismus konzentrieren sich auf die Stadt.
Zwei Hauptstrassen, zum einen die Strasse, die zur Kirche der Panagia und zum anderen, die zur Kirche des Evangelisten Theotokou, fuhren, uberblicken die Stadt, wo sich die heilige Ikone der Jungfrau Maria befindet.
 
Die neuere dieser Strassen heisst Megaloharis-Strasse, auf dieser befinden sich das Rathaus, das Gebaude fur Telekommunikation (OTE) und das archaologische Museum von Tinos. Die altere Hauptstrasse, die Evangelistrias-Strasse ist steingepflastert und hat einen wunderschonen Marmorspringbrunnen aus dem 18. Jh. mit beeindruckenden Gravuren und viele Kunstgalerien zeigen die Arbeiten der einheimischen Maler. Auf dieser Strasse befinden sich viele Geschafte, praktisch eins am anderen, es ist die Einkaufsmeile mit Souvenirs und allem, was man sich vorstellen kann. Hora ist an sich nicht besonders malerisch, es ist eine grosse Ansiedlung, aber die neuen weissen Appartement-Gebaude und die drei- oder vierstockigen Hauser sind gut mit den traditionellen, alten Hausern kombiniert, sowie geben die engen Gassen und blumigen Hofe das Gefuhl der Kykladen und machen somit die Stadt attraktiv. Als Hauptstadt bietet die Hora alles, was sich der Besucher wunscht und seinen Besuch auf der Insel verschonert: viele Restaurants, Tavernen, Backereien, touristische Laden, Cafe’s, Bars, Campingplatze und Hotels.
 
 
  Top


:: KARDIANI

Kardiani ist ein schones, malerisches und das grunste Dorf auf Tinos. Es ist am Hang des Berges Pateles gebaut, sudwestlich der Hora.
Erbaut im Schatten von edlem Grun der Platanen- und Olivenbaume, besitzt dieses hubsche Dorf malerische, steingepflasterte, enge Gassen, weissgetunchte Treppen, wundervolle Bogen und prachtige, traditionelle, weissgetunchte alte Hauser mit Flachdachern, farbigen Fenstern und Turen sowie Hofe und Balkone mit vielen hellen Blumen.
Tinos-Dörfer: Das Dorf Kardiani auf Tinos
Die meisten der hervorragenden Hauser sind aus Marmor und beeindrucken jeden mit ihren wunderbaren, klaren Linien.
Im Dorf fliesst ein Bach, wo kuhles Wasser aus den feinen Quellen stromt, die das Dorf schmucken.

Kardiani ist ein richtiges Wunder, ein Ort, den niemand vergessen sollte, anzuschauen; es ist eines der schonsten und malerischsten Dorfer auf Tinos, falls nicht sogar das hubscheste.

  Top


:: YSTERNIA
Tinos-Dörfer: Das Dorf Ysternia auf Tinos Dieses malerische Dorf liegt 3 km sudlich von Kardiani.

Wie ein Amphitheater an einem naturlichen Ort, an den Hangen des Berges Meroviglia erbaut; Ysternia ist ein kleines Dorf mit Marmor-Gassen, zweistockigen Hausern, die eine Farbe wie Stein und Ton haben sowie feine Marmorsturze und malerische Bogen, die den engen Gassen Schatten spenden.

Es bietet einen prachtigen Blick auf das benachbarte Syros und einen wundervollen Panoramablick auf die Agais.

Ysternia ist bekannt als der Geburtsort fur bekannte Bildhauer wie Vitalis, Lamera und Sochou. Im Dorf gibt es das Museum der Kunstler aus Ysternia, welches die Werke und Biographien der Kunstler ausstellt.
Nordlich des Dorfes befindet sich Mylon, das bemerkswerte und interessante Windmuhlen-Ruinen besitzt, die unter Denkmalschutz stehen.
Eine wunderschone alte Marmor-Strasse verbindet Ysternia mit dem wunderbaren Sandstrand, der Ysternia-Bucht genannt wird.

  Top


:: PYRGOS
Im Grunen erbaut, ist Pyrgos eines der langsten und schonsten Dorfer auf Tinos und eines der malerischsten Dorfer der Kykladen. Es ist das Dorf der Marmorskulpturen mit vielen Marmor- und Holzschnitzereien, hat eine Kunstschule und ist der Geburtsort vieler bekannter Kunstler.

Marmor gibt es uberall: oberhalb der farbigen Turen der Hauser, an den Springbrunnen, auf dem Friedhof mit den wunderbaren Skulpturen und an den Marmorhausern, welche Pyrgos zu einem architektonischem Museum machen.
Tinos-Dörfer: Das Dorf Pyrgos auf Tinos
Die weissgetunchten, engen Gassen, Hauser und Kirchen sowie die farbigen Blumen, die die Fassaden und Balkone der Hauser schmucken, passen hervorragend zu dem weissen und aristokratischem Marmor, all’ das geben dem Dorf einen einzigartigen und wunderbaren Glanz.
  Top


:: DYO HORIA
Tinos-Dörfer: Das Dorf Dyo Horia auf Tinos Das hubsche Dorf Dyo Horia liegt sudostlich von Hora, nahe des Dorfes Triantaros. Es ist wie ein Amphitheater an den Hangen des Berges Exobourgo gebaut und bietet einen prachtigen Blick auf das Meer.

Es ist ein traditionelles Dorf mit vielen alten, weissen Steinhausern, die farbige Fenster und Turen haben, steingepflasterten, engen Gassen und hervorragenden Bogen und Arkaden, die kleine Durchgange bilden und das Licht einen magischen Schatten zaubert.



Helle, farbige Blumen schmucken das ganze Dorf wie wertvolle Verzierungen. Auf dem kleinen Platz des Dorfes befinden sich einige wunderbare Hohlen-Brunnen.

  Top


:: TRIPOTAMOS
Im Westteil von Tinos, am Fusse des Berges Exobourgo gelegen, befindet sich eines der altesten Dorfer der Insel: Tripotamos. Es ist zwischen drei Flussen gebaut und besitzt eine Menge Bogen, weissgetunchte Treppen, Arkaden und enge Gassen. In dem malerischen Dorf ist die Kirche von Eisodeion Theotokou (Erscheinung der Jungfrau) sehenswert, die mit feinen Marmor-Kunstarbeiten verziert ist. Dieses wunderschone Dorf ist die Residenz des international bekannten, modernen griechischen Philosophen Kastoriadis.
  Top


:: KOUMAROS
Dieses Dorf liegt nordlich von Hora, in Nordwesten des Berges Xobourgo und bietet einen aussergewohnlichen Blick auf die Nordkuste der Insel und die grosse Schlucht mit Obstgarten.

Es ist ein hubsches Dorf mit weissen Hausern, die unter der Sonne glanzen.
Tinos-Dörfer: Das Dorf Koumaros auf Tinos
  Top


:: FALATADOS
Tinos-Dörfer: Das Dorf Falatados auf Tinos Falatados ist ein produktives Dorf mit vielen Viehzuchten und befindet sich nordlich von Hora.

Es ist ein sehr altes Dorf aus dem Jahre 1400 und ist wie ein Amphitheater erbaut, gegenuber des Dorfes Kechrovouni. Sehenswert sind die Weinpressen und Raki-Bereitungen sowie das Folkloremuseum.

Im September werden viele Feste organisiert, um die Raki-Saison zu feiern.
Die Hohepunkte des Dorfes sind der prachtige Kykladen-Megalohari-Platz (grosse Freude) und die wunderschone Marmorkirche von St. Ioannis.
  Top


:: VOLAX
Das Dorf liegt in einem einzigartigen und auch merkwurdigem Gebiet mit vielen Granitfelsen, die an einen vulkanischen Ausbruch vor Tausenden von Jahren erinnern.

Diese Naturmonolithen haben unterschiedliche Formen und geben der Landschaft eine einzigartige und erstaunliche Naturschonheit; die weissen Hauser stehen im Kontrast zu dem dunklen Rot der Felsen.
Tinos-Dörfer: Das Dorf Volax auf Tinos
Die wenigen Einwohner des Dorfes haben den Beruf des Korbflechters, ihre Arbeitsraume konnen besichtigt werden und die Erzeugnisse werden zum Kauf angeboten. Die alten Kirchen des Dorfes sind interessant und warten auf einen Besuch.
  Top

 

  Griechenland > Kykladen > Tinos Griechenland > Tinos Dorfer seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE