Tinos Ferien



Griechenland und die griechischen Inseln: Wählen Sie Ihr Ziel





Ferien auf der griechischen Insel Tinos: Planen Sie Ihre Ferien auf Tinos (Griechenland)

 

 

Tinos gehort zur Inselgruppe der Kykladen; die Insel ist von Andros, Syros und Mykonos umgeben, im Norden der Agais.
Die Landschaft auf Tinos wird als die beeindruckendste in Griechenland bezeichnet
40 weisse, kleine, malerische
 
Die Wallfahrt in Tinos ist gleichwertig, in einem kleineren Masstab, mit der in Lourdes / Frankreich; Tausende griechisch-Orthodoxe rutschen auf ihren Knien vom Hafen bis in die Kirche der Panagia Evangelistra.

Als der bedeutendste Ort fur orthodoxe Gottesdienste, ist Tinos auch ein bedeutendes katholisches Zentrum; diese Mischung, die sehr selten in Griechenland vorkommt, gibt der Insel einen besonderen und einzigartigen Charakter und Kultur.
 

Bildhauer wie Phillippotis, Voulgaris und Yannoulis Chalepas (der Pheidias des modernen Griechenlands), der ausdrucksvoll die tinische Tradition der Marmorbearbeitung beherrscht.
 
Dorfer, mehr als 700 Kirchen und Kloester, makellose Taubenschlage und wunderschone Sand- und Kiesstrande machen Tinos zu einer schonen Insel. Noch unbekannt bei auslandischen Touristen, zieht die Insel Tinos meist griechische Pilger an, die hierher gereist kommen, um die magische und heilende Ikone der Jungfrau Maria, die 1822 gestiftet wurde, zu sehen und zu beruhren und an den zwei jahrlichen Wallfahrten teilzunehmen (25. Marz und 15. August), in der die magische Ikone uber den Hauptern der Glaubigen am Hafen entlang getragen wird.
 


Das erstaunliche Tinos ist nicht nur die Insel der Glaubigen, sie ist auch die Insel der Kunst: einige der bedeutendsten griechischen Kunstler sind hier geboren, wie der Maler Nikephoros Lytras und Nikolaos Gyzis;
 

Tinos ist ein interessanter Ort, der einen Besuch aufgrund der Architektur, den malerischen Dorfern, den wunderschonen Stranden und der Erhaltung der traditionellen Kultur und Lebensart wert ist.

Die Insel ist ideal fur Naturliebhaber, Architektur, Kunst und Tradition und erfullt alle Erwartungen.


 
Tinos: Fotos
Dieser Teil zeigt eine grossartige und einzigartige Fotogalerie, die von unserem Fotografen kreiert wurde. Fotos von Kirchen, Dörfern, Stränden und viele mehr...

Mehr Infos...
Tinos: Kirchen
Die Insel verzieren mehr als 750 Kirchen und Kapellen, in einer wundervollen Vielfalt architektonischer Variation: alle von ihnen sind nennenswerte, architektonische Monumente...

Mehr Infos...
Tinos: Geschichte
In der antiken Zeit wurde Tinos Ophioussa und Hydroussa aufgrund der grossen Anzahl der Schlangen und dem vielen Wasser, was es auf der Insel gab, genannt...

Mehr Infos...
Tinos: Strände
Die Strände sind eines der Markenzeichen von Tinos, die sich auf mehr als 15 Kilometer auf die Küste der Insel ausweiten. Die meisten der Strände sind lang und sandig...

Mehr Infos...
Tinos: Museen
Als die Insel der Kultur sowie Religion und des Glaubens bietet sie viele Museen, wie das archäologische-, das Antonios-Sochos-Museum, eine Kunstgalerie und viele mehr...

Mehr Infos...
Tinos: Architektur
Die Architektur von Tinos ist eine Hymne an die Volkskunst, die Tradition und die Suche nach extremer Schönheit und Perfektion. Sie ist architektonisch einzigartig...

Mehr Infos...
  Griechenland > Kykladen > Tinos Griechenland > Tinos Infos seitenanfang
 
   
information home kontaktieren sie uns
   

: Kreation und Copyright von GREEKA.COM | 360.GR FOTOGRAFIE